Samstag, 3. Juni 2017

Saga des Lichts-Die Dienerin, Aurelia L. Night


"Auch der zweite Teil hat mich wirklich sehr begeistert."

Worum geht es?

Eine neue Welt, ein neues Schicksal und eine Bedrohung, die alle Universen betrifft…
Verzweifelt versucht Leonora das Licht der Beschützerin in der Dunkelheit zu finden. Als sie jedoch von einem Gesandten angegriffen wird, ist sie zu schwach um sich zu schützen. In letzter Sekunde wird sie von Kai gerettet. Dieser nimmt sie bei sich auf und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Dena. Doch zwischen Kai und Leonora scheint es eine Verbindung zu geben, die tiefer geht als reine Weggefährten…

Meine Meinung

Aurelia hat es geschafft das mich auch der zweite Teil total begeistert. 
Schon beim Ende des ersten Teils wusste ich das es in eine Richtung läuft die ich nicht erwartet habe. 
Im ersten Teil hat man die Geschichte aus der Sicht von Dena gelesen. Sie verkörpert die Beschützerin den Lichts. 
Im zweiten Teil erlebt man die Story aus der Sicht von Leonora. Sie ist die Dienerin des Feuergottes und macht sich allein auf den Weg Dena zu finden. 
Weiter werde ich nicht gehen. Ansonsten erfahrt ihr viel zu viel. Haha
Mir hat es auf jedenfall richtig gut gefallen. 
Den dritten Teil habe ich gleich hinten dran geschoben. Die Rezension folgt die Tage. :)

Mein Fazit: Sehr tolle Charakter. Sehr guter Lesefluss und eine schöne Geschichte in kleinen Episoden. Genau das richtige für zwischendurch. <3

Details

Beim Tagträumer Verlag könnt ihr die Gesamtausgabe bestellen.
http://www.xn--tagtrumerverlag-4kb.de/shop/
Seitenzahl: 38 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 8,49 € Gesamtausgabe
Ebook: 1,49 €
Verlag: Tagträumer Verlag; Auflage: 1 (2. März 2017)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen