Montag, 29. Mai 2017

Saga des Lichts-Die Beschützerin, Aurelia L. Night


"Der Auftakt einer wundervollen Trilogie."

Worum geht es?

Eine neue Welt, ein neues Schicksal und eine Bedrohung, die alle Universen betrifft…‹ Als Dena in einer ihr fremden Welt landet und Leon trifft, stellt sich ihr ganzes Leben auf den Kopf. Nicht nur dass sie plötzlich die Beschützerin des Lichts sein soll. Sie muss auch eine Frau beschützen, die das Kind des Lichts austrägt. Doch als die längste Nacht des Jahres anbricht, ahnt niemand, welch dunkle Pläne die Göttin des Lichts tatsächlich hat…

Meine Meinung

Aurelia hat mich mit dem ersten Teil der Lichtsaga ziemlich mitgerissen. Man ist sehr schnell in der Story drin und die knapp 50 Seiten der der Beschützerin sind wie im Flug gelesen. 
Die Hauptprota Dena ist wirklich sehr Sympathisch und in manchen Textpassagen musste ich wirklich schmunzeln.
Die Story ist super interessant und hat mich ein bisschen an mein eigenes Buch erinnert. :) 
Ich freue mich definitiv auf den zweiten Teil.
Dazu berichte ich euch dann mehr. <3

Mein Fazit: Es nimmt ziemlich schnell fahrt auf. Nach wenigen Seiten ist man schon mitten im geschehen. Kein langes Vorspiel sozusagen. xD

Ich gebe 5 von 5 Sternen

Details

*
Seitenzahl: 48 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 8,49 € Gesamtausgabe
Ebook: 1,49 €
Verlag: Tagträumer Verlag; Auflage: 1 (2. März 2017)

*Affiliatelink.
Was ist das? Das bedeutet, wenn du etwas bei Amazon kaufst, bekomme ich, für deine Entscheidung, ein paar Cent ab.
 Dir entstehen keinerlei Kosten! Im Gegenteil, du kannst mich damit gratis unterstützen.
Ich freue mich über jeden der sich für ein von mir vorgestelltes Buch entscheidet. :)
Euer Lexy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen