Montag, 2. Januar 2017

Ich war Hitlerjunge Salomon, Sally Perel

Neues Cover

"Der 2. Weltkrieg aus der Sicht des jungen Salomon der sich in die gefährlich Mitte der Nazis schmuggelt."


Inhalt

Sally Perel ist sechzehn, als er 1941 von den Nazis gefangen genommen wird. Er ist Jude und schon seit Jahren auf der Flucht. Er weiß, dass er nur eine Chance hat: seine Papiere entsorgen und eine andere Identität annehmen. Der Mut der Verzweiflung macht aus ihm Jupp Perjell, das jüngste Mitglied der deutschen Wehrmacht. Ein Jahr lang lebt er mit den Soldaten an der Ostfront und unterstützt sie als Dolmetscher. Danach schickt man ihn nach Braunschweig, wo er bis Kriegsende inkognito in einem Internat der Hitlerjugend bleibt. Sally Perels Autobiografie ist ein ebenso berührendes wie bemerkenswertes Dokument, das nichts von seiner Eindringlichkeit verloren hat.

Altes Cover

Meine Meinung

Erschreckend! Das ist das erste Wort was mir zu diesem Buch einfällt. Der 16 Jährige Salomon flüchtet mit seinem Bruder vor den Nazis und schleudert sich zufällig direkt in die Hände der Hitlerjugend. Durch eine kleine Lüge die ihm sofort abgekauft wird, wird er in die Hitlerjugend aufgenommen und führt ab dann ein heikles Doppelleben. Teilweise wusste Jupp alias Salomon nicht mal ob er sich selbst trauen kann und auf welcher Seite er steht. Das gefährliche doppel Spiel hätte bei jeder Gelegenheit auffliegen können und er hätte das Leid vieler anderer Juden geteilt.

Ich finde die Machenschaften der Nazis im 2. Weltkrieg mehr als erschreckend. Die Biographie von Salomon Perel hat mich auf so einigen Seiten ins stocken versetzt und einige feuchte Augen musste ich trocknen. 
Sehr Herzergreifend, aber es werden dem Leser auch alle schmutzige Ecken der Gestapo und SS vor Augen gehalten.

Mein Fazit: Dieses Buch ist nichts für schwache nerven. Es ist nicht blutig oder ekelig sondern geht eher auf die Psyche.
Ich gebe 4 von 5 Sternen  

Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar!

Details

Taschenbuch: 240Seiten
Verlag: Heyne (01. Mai 1993)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 8,99€
ISBN-10: 3453065123
ISBN-13: 978-3453065123
Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,5 x 18,5 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen